Diese Bildschirmgrösse wird nicht unterstützt. Bitte drehen Sie Ihr Gerät.

Wir wählen
Boris Tschirky

Richtungsweisend.

Es hat nicht sollen sein. Trotzdem vielen Dank für alle Unterstützung, die ich erfahren durfte! Nun wirke ich weiterhin voller Elan in meinen bisherigen Funktionen, v.a. als Gemeindepräsident von Gaiserwald.

Mit klaren Positionen, Begeisterung und grossem Verhandlungsgeschick hat Boris Tschirky überzeugende Lösungen für alle erreicht – unter anderem:

Als Gemeindepräsident von Gaiserwald (seit 2013)

  • Glasfasernetz in der ganzen Gemeinde bis in alle Büros und Wohnungen («Fibre to the home»).
  • Realisierung je eines Alters- und Pflegeheims in Engelburg und Abtwil.

  • Gründung der Sana Fürstenland AG und Projektierung eines regionalen Alters- und Pflegezeintrums in Gossau.

«Boris Tschirky findet immer eine Lösung – und versteckt sich nicht hinter Paragraphen.»

Fredy Brunner, ehem. Stadtrat St. Gallen

«St. Gallen braucht eine Politik mit Weitblick und Offenheit. Für beides steht Boris Tschirky.»

Martin Huser, Vizepräsident des Universitätsrates, Abtwil

«Boris Tschirky punktet mit Sachverstand und Verhandlungs-geschick.»

Kathrin Hilber, VR-Präsidentin Sana Fürstenland AG, ehem. Regierungsrätin

Als Tourismusdirektor (2008 – 2012) und Leiter «Kongresse & Events» (2004 – 2007)

  • Erneuerung und Stärkung des Auftritts und der Positionierung von St. Gallen-Bodensee Tourismus.

  • Etablierung der gemeinsamen Vermarktung aller Leistungsträger für Kongresse und Tagungen in der Ostschweiz (SG, TG, AI, AR, SH) über ein neues «Convention Bureau».

  • Stärkung der Rourist-Info Rorschach mit Neubau an zentraler Lage im Hafenbahnhof.

«Boris Tschirky versteht es, auch bei unterschiedlichen Interessen die passende Lösung zu finden.»

René Romanin, ehem. Tourismuspräsident (1996 – 2015), Stiftungsratspräsident Lokremise

«Mit Boris Tschirky zusammenzuarbeiten, ist toll. Er ist gradlinig und hält Wort.»

Stefan Schmidhauser, Gastwirt (Fondue Beizli (Neueck))

«Boris Tschirky Kongressbranche in St. Gallen neuen Schub gegeben.»

Ralph Engel, Leiter «CongressEvents St. Gallen» der Olma Messen

Als Standortförderer im Vorkswirtschafts-departement des Kantons St. Gallen (2000 – 2003)

  • Neue Kennzeichnung von Entwicklungsstandorten als «Wirtschaftliche Schwerpunktgebiete» für die Aufbereitung bis zur Vermarktungsreife.

  • Neue Kennzeichnung von Entwicklungsstandorten als «Wirtschaftliche Schwerpunktgebiete» für die Aufbereitung bis zur Vermarktungsreife.

  • Automobilzulieferer-Forum mit «Bayern Innovativ» in St. Gallen.

«Eine gesunde Gesellschaft braucht eine gesunde Wirtschaft. Boris Tschirky hat immer dieses Gesamtinteresse im Blick.»

Josef Keller, ehem. Vokswirtschaftsdirektor (2000 – 2011)

«Boris Tschirky hat das Auge dafür, Chancen zu erkennen, und den Mut, sie zu packen.»

Christina Köppel, Gemeindepräsidentin Widnau (seit 1999)

«Boris Tschirky begeistert und kann begeistern. Seine positive Energie braucht’s im Stadtrat.»

Kurt Weigelt, Direktor IHK St. Gallen-Appenzell