Diese Bildschirmgrösse wird nicht unterstützt. Bitte drehen Sie Ihr Gerät.

Mein Profil.

Grüezi. Ich bin Ihr Kandidat der bürgerlichen Mitte. Mit Gespür und Verständnis für Wirtschafts- und soziale Anliegen. Mein Rucksack ist prall gefüllt mit Erfahrungen an der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft. Als Gemeindepräsident und ehemaliges Mitglied des St.Galler Stadtparlaments kenne ich auch die Abläufe in der Verwaltung bestens.

seit 2016Im Februar 2016 hat mich die Bevölkerung des Wahlkreises St.Gallen in den Kantonsrat gewählt. Als Präsident der Vereinigung St.Galler Gemeindepräsidentinnen und -präsidenten bin ich besonders gut mit den Anliegen der Städte und Gemeinden vertraut.
seit 2013Seit dem 1. Januar 2013 bin ich Gemeindepräsident von Gaiserwald – und damit auch Präsident der Baukommission, des Einbürgerungsrates und der Stiftung Alter und Gesundheit Gaiserwald, mit der wir je ein Alters- und Pflegezentrum in Abtwil und in Engelburg bauen.
2004  – 2012Von 2008 bis 2012 habe ich fünf Jahre als Tourismusdirektor das KMU «St.Gallen-Bodensee Tourismus» mit 30 Mitarbeitenden geführt. Zuvor hatte ich dort vier Jahre den Bereich «Kongresse & Events» aufgebaut und geleitet. Zugleich habe ich berufsbegleitend an der Universität St.Gallen den Executive MBA HSG in General Management absolviert.
1998 – 2004Sechs Jahre war ich in der Regional- und Standortförderung tätig: Zuerst habe ich zwei Jahre die Geschäftsstelle der Regionalplanungsgruppe Rheintal und des Vereins «Chancental Rheintal» aufgebaut und geführt. Ein wichtiger Teil meiner Aufgabe lag in der Planung des ÖV-Angebots. Danach war ich beim Amt für Wirtschaft des Kantons St.Gallen für Standortpromotion und Standortmanagement zuständig. Dabei habe ich u.a. wesentlich am Wirtschaftsleitbild des Kantons mitgearbeitet.
1994 – 1998Ins Berufsleben eingestiegen bin ich als stv. Chefredaktor der Rheintalischen Volkszeitung, nachdem ich an der Universität Zürich mein Studium in Geschichte, Staatsrecht und Volkswirtschaft abgeschlossen hatte.

Meine aktuellen Mandate

  • Präsident der Stiftung Alter und Gesundheit Gaiserwald
  • Vizepräsident des Verwaltungsrates der Sana Fürstenland AG
  • Vizepräsident der Stiftung Mintegra, Buchs SG
  • Präsident der Vereinigung der St.Galler Gemeindepräsidentinnen und -präsidenten (VSGP)

Diese Erfahrung will ich einsetzen. Für eine blühende Zukunft der Stadt St.Gallen. Ich will die Stadt voranbringen und pragmatische Lösungen im Sinne der ganzen Bevölkerung finden. Das geht nur mit aktiver Kommunikation und im direkten Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Boris Tschirky punktet mit Sachverstand und Verhandlungsgeschick. Diese Kompetenzen sind Voraussetzung für politisches Wirken. Darum unterstütze ich ihn.

Kathrin Hilber, ehemalige Regierungsrätin

Kathrin Hilber für Boris Tschirky